06.09. Utopia Hoffest und letztes Konzert in der Garage

Same procedure as…
auch in diesem Jahr begehen wir den Utopia-Geburtstag mit einem Hoffest. Wir freuen uns am 06.09. ab 15 Uhr gemeinsam mit unseren Freund*innen, Unterstützer*innen und Besucher*innen zusammen zu feiern. Fürs leibliche Wohl ist mit einem Kuchenbasar am Nachmittag und einem veganen Grillbuffet gesorgt.

Für die Kleinen, aber auch Großen gibt es Nachmittags einen Graffitti Workshop, Antifa-Parcours, Tischtennis, Kicker und Flohmarkt.
Beim Infostand und ner Ausstellung könnt ihr euch über die Arbeit des Vereins, die Geschichte der Garage und anderen Themen informieren.
Abends gibts ne Feuershow und zu den Bands ZNS, Wood, Bier Iki Ütsch und Väterchen Frust, sowie den Aftershow-Dj*anes könnt ihr das Tanzbein schwingen.

Dann mal los, wir freun uns auf viele nette Leute!
Bis zum 06.09

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • email
  • MySpace
  • LinkedIn
  • PDF
  • RSS
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Twitter
  • Add to favorites
  • Google Bookmarks
  • Print
  • Tumblr

Donnerstag 28.08.2014 Lesung mit Hanna Poddig, Work: Kapitalismus – Wirtschaft – Widerstand

Vortrag, Buchvorstellung und Diskussion mit Hanna Poddig, Teil des Übersetzer*Innenkollektivs des in Amerika erschienenen Crimethinc Buchs Work.

Warum müssen wir, trotz all des technischem Fortschritts, mehr arbeiten als je zuvor? Wie kommt es, dass je härter wir arbeiten, wir letztendlich im Vergleich zu unseren Bossen umso ärmer werden? Warum konzentrieren sich die Leute einzig darauf, ihre Jobs zu retten, wenn die Wirtschaft zusammenbricht – obwohl eigentlich von vornherein keine_r die Arbeit mag? Kann der Kapitalismus ein weiteres Jahrhundert der Krisen überstehen?

Work behandelt diese und eine ganze Menge anderer Fragen. Um sie beantworten zu können, musste das Kollektiv die vorherige Analyse der Lohnarbeit überdenken und ein differenzierteres Verständnis der Wirtschaft entwickeln. Es hat Monate damit verbracht, düstere Teile der Geschichte zu studieren und Aufzeichnungen darüber, wie Ausbeutung im alltäglichen Leben erfahren wird, zu vergleichen – um langsam eine große vereinheitlichte Feldtheorie über den aktuellen Kapitalismus auszuarbeiten.

Die Veranstaltung wird von der Libertären Aktion Frankfurt (Oder) ausgerichtet. Mehr Infos hier

Es gibt vegane Soli-Küfa. Der Eintritt ist frei, wobei sich über Austrittspenden dennoch sehr gefreut werden würde.

Wann/Wo? 18 Uhr, Garage

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • email
  • MySpace
  • LinkedIn
  • PDF
  • RSS
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Twitter
  • Add to favorites
  • Google Bookmarks
  • Print
  • Tumblr

Samstag, 23.08. RASH Brandenburg-Tour in Frankfurt

Die Red and Anarchist Skinheads Berlin Brandenburg haben sich eine nette Tour durch die Brandenburger Lande ausgedacht. Unter dem Motto „Gemeinsam und solidarisch gegen staatlichen und alltäglichen Rassismus! Für eine starke antifaschistische Subkultur – für die soziale Revolution!“ machen sie mit Infoständen, Konzerten und Infoveranstaltungen neben Cottbus, Strausberg und Neuruppin am 23.08. auch in Frankfurt halt. Wir freuen uns.

19 Uhr Vortrag „Rechte Strukturen in Brandenburg und Frankfurt (Oder)“, Kontaktladen
Ab 20 Uhr: Konzert mit
Toylettes (Punk/Berlin-Potsdam) und den P.I.T.S. (Vorschul-HC/Las Vegas-Potsdam)

Mehr Infos:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • email
  • MySpace
  • LinkedIn
  • PDF
  • RSS
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Twitter
  • Add to favorites
  • Google Bookmarks
  • Print
  • Tumblr

Freitag 18.07. Konzert mit Partytour

Wir freuen uns auf alte Bekannte in der Garage: Die Partytour lädt zum Tanz!
www.diepartytour.de
Einlass: 20 Uhr, Beginn 21 Uhr (das ist Ernst gemeint, wir können leider nach hinten raus nicht mehr so laut sein und wollen deshalb püntlich anfangen)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • email
  • MySpace
  • LinkedIn
  • PDF
  • RSS
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Twitter
  • Add to favorites
  • Google Bookmarks
  • Print
  • Tumblr

Freitag, 20.6. Kneipenabend

Wir laden mal wieder zum gemütlichem Rumsitzen, Schnacken, Musi hören, Kickern, und und und…
Los gehts um 21Uhr, der Eintritt ist frei.

die letz­ten Veranstaltungen in der Ga­ra­ge fin­det ihr in un­se­rem Kalender
Wir müssen Ende August/September unseren linken Freiraum aufgeben.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • email
  • MySpace
  • LinkedIn
  • PDF
  • RSS
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • Twitter
  • Add to favorites
  • Google Bookmarks
  • Print
  • Tumblr